Projekte


Schreiben Sie einen Kommentar

Theater  

2018

Doro in “Willkommen” (von Lutz Hübner und Sarah Nemitz)
Regie: Tom Peifer, Premiere 12.03.2018  in den Mainzer Kammerspielen

Diverse Wiederaufnahmen

 

2017

“Lauter Zugaben- Die Jubiläumsshow” anlässlich  des 25. jährigen Bestehens des GO-T-A-TR
Regie: Christine Diez , Premiere  am 06. April 2017 im thalhaus Wiesbaden

Diverse Wiederaufnahmen

 

2016

“Ich will den Himmel mit Händen fassen – Ein Abend für Selma Merbaum”
Szenische Lesung mit dem Thomas Bachmann Trio ,
Regie: Christine Diez, Uraufführung am 16.November 2016 in thalhaus Wiesbaden

Jessica Höfel in  “Frau Müller muss weg”  (von Lutz Hübner und Sarah Nemitz)
Regie: Tom Peifer, Premiere 07.01.2016 in den Mainzer Kammerspielen

Diverse Wiederaufnahmen

 

2015

GOJ-T-A-TR: “Hoppe Hoppe Reiter- eine Operette aus dem Graben” – Uraufführung, Regie: Christine Diez, thalhaus Wiesbaden

Wiederaufnahme “Gott des Gemetzels” in  Mainzer Kammerspielen und diverse Gastspiele

Wiederaufnahme GOJ-Theater: feels like Heimat – Szenen für unterwegs,    Regie Christine Diez, thalhaus Wiesbaden diverse Gastspiele

 

2014

Wiederaufnahme “Gott des Gemetzels” in  Mainzer Kammerspielen und diverse Gastspiele

Wiederaufnahme Der Vorname  Regie Tom Peifer, Mainzer Kammerspiele

WiederaufnahmeGOJ-Theater: feels like Heimat – Szenen für unterwegs,    Regie Christine Diez, thalhaus Wiesbaden

 

 

2013

Anna Caravati in Der Vorname  Regie Tom Peifer, Mainzer Kammerspiele

GOJ-Theater: feels like Heimat – Szenen für unterwegs,    Regie Christine Diez, thalhaus Wiesbaden

Wiederaufnahme “Gott des Gemetzels” in  Mainzer Kammerspielen und Gastspiel bei den Oppenhemer Festspielen

 

2012

Bettina Wulff in “Bild gehört zu Deutschland – Die Wulff-Revue” von Thomas Meyer zur Eröffnung des Mainzer Mediendisputs im SWR Foyer Mainz

Annette Reille in Gott des Gemetzels von Yasmina Reza, Regie Tom Peifer, Mainzer Kammerspiele

Wiederaufnahme “Frauen in Gärten”

Wiederaufnahme “Venedig im Schnee”

2011

GOJ-Theater: Zwangsvorstellungen: Wir sind so frei!
Jubiläumsproduktion, Theaterrevue, Regie Christine Diez

Frauen in Gärten, (gefördert von Kultursommer Rheinland-Pfalz)
Szenische Lesung von und mit Martina Gohering und Petra Steck

Wiederaufnahme “Venedig im Schnee”

2010

Patricia in “Venedig im Schnee” von Gilles Dyrek, Regie Tom Peifer, Mainzer Kammerspiele

Figuren in “Ein Fest der Freiheit” von Thorsten Morawietz, Dramatische Bühne im Comoedienhaus Wilhelmsbad, Hanau

Kleine Meerjungfrau , Straßentheater zur Eröffnung des Kultursommers Rheinland-Pfalz  in Idar-Oberstein

2009
Claudia in “mobil” von Sergi Belbel, Regie: Tom Peifer, Mainzer Kammerspiele

2008
Nell in „Willkommen in Deinem Leben“, Regie: Christoph Maasch, Mainzer Kammerspiele

2007
Martine und Zoé in „Träumen für Fortgeschrittene“ nach dem Film „Science of sleep“,
Regie: Tom Peifer, Mainzer Kammerspiele

Janet in „2 waagerecht“, Regie: Christoph Maasch, Mainzer Kammerspiele

2006
Lady Macbeth,Tomjohn und Hexe in „Macbeth- ein Land sucht seinen König“
ein Spiel für Puppen und Menschen, Regie: Tom Peifer,Mainzer Kammerspiele

2005
Frauenrolle in „Dreier“ von Jens Roselt, Mainzer Kammerspiele,
Regie: Tom Peifer (bis heute im laufenden Programm)

je eine Figur in „Sieben Sekunden“,Electronic City“ und „Hotel Palestine“ („Das System“ von Falk Richter), Regie: Cristoph Maasch, Theaterfestival Grenzenlos Kultur, KUZ Mainz

2004
Tamora in „SPQR reloaded – Die Daily TheatreSoap nach Shakespeare´s Titus Andronicus“, Regie: Cristoph Maasch, Theaterfestival Grenzenlos Kultur, KUZ Mainz

2000
Marguerite in „Ein schwarzer Pole“ von Karst Woudstra,  Regie: Ulrich Pössenecker,
Theater Kwadraat, Thalhaus Wiesbaden

1998
Marquise de Merteuil in „Gefährliche Liebschaften“ nach Choderlos deLaclos,
Regie; Thorsten  Morawietz, Theater 659 und Dramatische Bühne

GOJ T-A-TR : „Löwenherz – Schauspiel für ein Haus“, Regie: Chirstine Diez
zur Eröffnung des Talhauses in Wiesbaden

1996
GOJ T-A-TR : „Die Falle der Qualle“ Opernproduktion mit Werken von Erik Satie und
Darius Milhaud, Regie: Christine Diez, Caligari Wiesbaden

1991
GOJ T-A-TR : „Puschkins schwachsinnige Söhne“ nach Texten von Daniil Charms,
Regie: Christine Diez, Hinterhaus, Wiesbaden

Film / Fernsehen (Auswahl)

2009
Geheimdienstchefin in “Smokisten”, Kurzfilm von Arndt Weniger

2008
„unbekannte weibliche Person“ Re-Inactment zur ZDF-Dokumentation
„Der Fall-Die Frau ohne Gesicht“

2007
„Anita Reiß“ in „Créme Caramel“, Kurzfilm von Tim Riedel, Burbank-Camp Produktion

2007
Diverse Kleinrollen / Lockvogel Verbraucherfalle „Infomarkt“, SWR

2006
Diverse Klein-Rollen in „Knigge“, für “Volle Kanne”, ZDF

1992
Biggi in „Frieda“, Kurzfilm von Petra Misovic, Deutscher Otto 1993


Lesungen (Auswahl)

2010
“Bram Stoker´s Dracula”  Musikalische Lesung mit Christoph Maasch und Frank Willi Schmidt (Kontrabaß)

2007
„Kinder, Kunst und Kokolores“ Satirische Lesung zur Langen Nacht der Museen in Mainz

2004
„Der Prozeß“ von Franz Kafka als Live-Hörspiel zum Literaturfest „Literaturm“ der Stadt Frankfurt, Oper Frankfurt

„Moloch Angst “ und „Das Leibregime“ Musikalische Lesungen aus dem „Buch des Blutes“ von  Clive Barker, Schick & Schön, Mainz

„In achtzig Tagen um die Welt“ als Live-Hörspiel zum hr 2 Hörfest, Buch Habel, Wiebaden

2003
„Musik im Fluss – Crossover von Bach bis Piazolla“ Literarisches Konzert,
Rezitation begleitend zum Kammerkonzert des Trio Pantha rei (Köln), Geisenheim, Rheingau

„Crime Time“ Szenische Lesung zur Eröffnung des Krimiherbste, Wartburg Wiesbaden

Lesung /Rezitation von Shakespeare-Sonetten und deutschen Barock-Liedern, begleitend zum Liederabend von Counter-Tenor Andreas Scholl, Geisenheim, Rheingau

2002
Boy meets girl – Sehnsucht, Begegnung Rausch, Ernüchterung“ szenische Lesung von und mit Christoph Maasch, Klavier: Matthias Schabow, Alte Patrone Mainz

Sprechen (Auswahl)

Synchro “Julia Klöckner” im Comic “zur Sache Schätzchen”, SWR Fernsehen

Diverse Hörfunktrailer SWR1 und SWR4 Rheinland-Pfalz

2008
Radiospot „Pauken und Trompeten“, Mainzer Kammerspiele , für RPR

2008
Doku / Voiceover französiche Version „Gewerkschaftertreffen, Liverpool“ Dr. Wolfgang Rademaker, Filmproduktion, Mainz

2008
diverse Beiträge / podcasts für www.schoener-denken.de

2007
diverse Beiträge für www.sprechbude.de

2003
Produktion der CD: „Bram Stoker´s Dracula“, Stereo blue, Friedberg

Keine Kommentare zugelassen.

Startseite